„Open Mind“ – Ein Projekt für Schulen in Oberösterreich Demokratiekompetenzen stärken zuhören – hinterfragen – diskutieren – verstehen – handeln

 

Die Workshops des Open Mind-Projekts orientieren sich am „Schmetterlingsmodell“, dem Referenzrahmen für Demokratiekompetenzen des Europarats. Eine „Open Mind“ - Schule ist ein Ort, an dem auf Augenhöhe zugehört, hinterfragt, diskutiert, verstanden und gehandelt wird und die Werte Achtung der Menschenwürde, Demokratie, Gleichheit, Achtung der Menschenrechte und Minderheitenschutz gelebt werden. Mit unserem Open Mind-Projekt unterstützen wir Schulen dabei, diese Haltung zu etablieren. Ein „Offener Geist“ (Open Mind) ergibt sich demnach aus einem Bündel an Werten, Einstellungen, Fähigkeiten und Wissen/kritischem Denken. Expert*innen und deren Workshops für Schüler*innen und Pädagog*innen im Rahmen von Open Mind finden Sie in unserem Online-Workshop-Katalog, eingeteilt nach den Kategorien des Schmetterlingsmodells: Online Open Mind Workshop Katalog