Gemeinsames Radioballett gegen Rassismus

Rund 120 Schüler_innen und Passant_innen haben sich am 21. März, dem Internationalen Tag gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, am Radioballett gegen Rassismus am OK Platz in Linz beteiligt. Aufgerufen hat dazu die Initiative „Rassismus“ Mog i ned!“. Mit der Aktion haben die Initiator_innen ein öffentliches Zeichen für ein respektvolles Miteinander gesetzt und auf die hohe Anzahl an rassistischen Vorfällen und strafrechtlichen Delikten in diesem Zusammenhang aufmerksam gemacht. Rassismus ist in Österreich für viele nach wie vor trauriger Bestandteil ihres Alltags. Haben wir Ihre Neugierde geweckt?

 

Hier können Sie sich das Video ansehen: https://www.dorftv.at/video/28974

oder das Radioballett nachhören: https://cba.fro.at/370737

Dezentral haben auch noch weitere Organisationen beteiligt!

Danke an die Kinderfreunde und die Katholische Jugend in OÖ!

https://www.youtube.com/watch?v=moSyw9IcSPc&feature=share

https://www.facebook.com/KinderfreundeOberoesterreich/videos/1883053995041185/

Auch die TIPS berichteten von dieser gelungenen Aktion!

https://www.tips.at/news/linz/land-leute/420860-radioballett-gegen-rassismus

www.rassismusmogined.at

facebook.com/rassismusmogined